voraussichtlicher Kurs ab 2021


Hier finden Sie alle organisatorischen Details zur Ausbildung.

  • Daten
  • Zeiten
  • Veranstaltungsort
  • Kosten
  • Hunde
  • ...

Kursdaten

Modul 1 (16. bis 19.09.2021)

Untersuchung und Behandlung im Muskel- und Skelett (Faszien)system (Myofasziales Release)

 

Modul 2

Untersuchung und Behandlung der Gelenke und Wirbelsäulensegmente mittels osteoartikulärer und myofaszialer Techniken

 

Modul 3

Untersuchung und Behandlung der Baucheingeweide und Erkennen von viszero-vertebralen Verkettungen

 

Modul 4

Untersuchung und Behandlung im kraniosakralen System

Modul 5 

Untersuchung und Behandlung der Beckenorgane und Erkennen von viszero-vertebralen Verkettungen

 

Modul 6

Untersuchung und Behandlung im kraniosakralen System (aufbauend auf Modul 4)

 

Modul 7 

Untersuchung und Behandlung der Becken- und Bauchorgane und Erkennen von viszero-vertebralen Verkettungen (aufbauend auf Modul 3 und 5)

 

Modul 8 

Untersuchung und Behandlung der Thoraxorgane und Erkennen von viszero-vertebralen Verkettungen


 

Mehr Details zu den Inhalten der Module finden Sie HIER.

Referentinnen

Henrike Könneker

Tierärztin, Physiotherapeutin (human/vet) und Osteopathin (vet)

 

Ute Reiter

Tierärztin, Tierphysiotherapeutin, Osteopathin (vet), Tierkinesiologin

 

Ausführliche Details zu den beiden finden Sie hier.

 

Beide Referentinnen sind während der gesamten Fortbildung vor Ort und begleiten zusammen

die Praxiseinheiten.

Seminarzeiten

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

14.00    bis    18.30 Uhr

  9.00    bis    18.30 Uhr

  9.00    bis    18.30 Uhr

  8.30    bis    13.00 Uhr


Veranstaltungsort

21258 Heidenau

(im Süd-Westen Hamburgs, gut über A1 und A7 erreichbar)

 

Kursgebühren 2021

Die Kursgebühren und die genauen Details zur Zahlung erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Hunde

Sozialverträgliche Hunde können/sollen gern mitgebracht werden.

 

Bitte geben Sie dies einfach bei der Anmeldung an.

 

Es steht eine ausreichend große Räumlichkeit und lange Mittagspause mit Möglichkeit zur ausgiebigen Bewegung zur Verfügung.


Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Fortbildung "Osteopathie am Kleintier" wird eine abgeschlossene Ausbildung als Tierphysiotherapeut/in (Hund oder Pferd), als Tierheilpraktiker/in oder als tiermedizinische/r Fachangestelle/r vorausgesetzt.

 

(Weicht Ihre Vorausbildung von den genannten Bereichen ab, so scheuen Sie sich nicht nachzufragen. Wir besprechen

dann individuell, ob eine Teilnahme möglich ist.)

Bildungsgutscheine

Bildungsgutscheine / Prämiengutscheine werden akzeptiert und beim Erstellen der Rechnung berücksichtigt.

Unterkünfte

Empfehlungen für Unterkünfte folgen rechtzeitig.

Fachbuch

Das Fachbuch der beiden Referntinnen erschien im Juli 2010 im Sonntag Verlag.

 

Es wird als Begleitliteratur für die Ausbildungsreihe empfohlen und ist als Nachschlagewerk

auch danach sehr ans Herz zu legen.

 

Leider ist es derzeit nur noch gebraucht oder als ebook erhätlich.

 

 

Fragen?

Viele Fragen lassen sich in einem persönlichen Gespräch so viel schöner besprechen. Lassen Sie mich gern wissen, wenn Sie noch weitere Details wünschen und Fragen haben.

Anmeldung

Ihr Interesse ist geweckt? Sobald alle Details für den neuen Kurs organisiert sind, finden Sie hier das Anmeldeformular.