Vita


Ute Reiter

· Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover mit Erteilung der Approbation in 1983

 

· nach 3-jähriger Assistenzzeit Übernahme der Praxis in Lorsch zusammen mit Ihrem Mann

 

· Ausbau und Leitung des Bereiches Klein- und Heimtier mit Labor, Röntgen, Ultraschall und Weichteilchirurgie

 

· seit 1997 regelmäßige Fortbildungen im Bereich Physiotherapie

 

· Erweiterung der Praxis durch Bau eines Therapieschwimmbeckens mit angegliedertem Raum für Physiotherapie im Jahre 1999

 

· seit 2000 verlagerte sich ihr Fortbildungsinteresses in den Bereich Osteopathie

 

· Ergänzung ihrer ganzheitlichen Therapiemethoden durch die Ausbildung zur Tierkinesiologin, geprüfte Wings-Tierkinesiologin

 

· seit 2005 ist sie zusammen mit Henrike Könneker Referentin für eine Osteopathie-Reihe - organisiert durch die GGTM (Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin) und ATF (Akedemie für Tierärztliche Fortbildung)

 

 

 

Henrike Könneker

· seit 1991 staatlich anerkannte Krankengymnastin (Tätigkeit in Praxis für Physiotherapie Fortbildungen speziell auf dem Gebiet der orthop. Medizin)

 

· Studium der Veterinärmedizin mit Erteilung der Approbation in 2000

 

· seitdem regelmäßige osteopathische Fortbildungen in der Human- und Veterinämedizin

 

· tierärztliche Tätigkeit in einer Kleintierklinik Schwerpunkt Physiotherapie von 2000 bis 2002

 

· seit 2002 ausschließlich tierosteopathische und tierphysiotherapeutische Tätigkeit in Ihrer eigenen Kleintierpraxis

 

· seit 2005 ist Henrike Könneker Referentin für die GGTM (Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin) im Bereich der Kleintierosteopathie

 

· sie ist Mitautorin des Fachbuches "Physiotherapie in der Kleintierpraxis (Kapitel: Klassische Massage, Allg. Trainings- und Bewegungslehre, Spezielle Bewegungslehre)